*enthält natürlich Werbung*

Wir haben in letzter Zeit alle drei unglaublich viel genäht! Natürlich möchten wir euch zeigen, was aus tollen Stoffkombinationen entstanden ist. Vor allem aber, haben wir wieder richtig viel nach Freebooks genäht und freuen uns heute auf den Freebooktratsch XXL. Das hat es so noch nie bei uns gegeben!

Neue Freebooks

Bianca

Ganz neu, seit Sonntag gibt es die Romantika von Kleinmittelgroß. Ich habe die A-Tunika in Gr. 104 genäht.

Romantika (1)

Freebook: Romantika von Kleinmittelgroß

Größen: 62-128

Schwierigkeit: Einfach

Stoffe: Blauer Retrostoff von Astrokatze

Romantika (2)

Sabrina

Das passende Gegenstück ist der Frankenprinz für die Jungs. Theo trägt hier eine Kombination aus unserem. Der Hauptstoff ist der wunderschöne Wallstory-Sweat, welcher in den nächsten Tagen im Shop eintreffen soll. Als passenden Kombistoff habe ich mintfarbenen Sweat gewählt.

 

frankenprinz

frankenprinz2

Bianca

…aber auch für Mädels super tragbar.

Frankenprinz Jogging Rockers (1)

Mit passender Jogging Rockers ein super Anzug zum Spielen draußen oder auch drinnen.

Frankenprinz Jogging Rockers (2)

Jogginghosen

Und wenn wir einmal bei den Jogginganzügen und Hosen sind. Aus Doubleface lassen sich auch wundervolle Hosen zaubern.

Schnitt: Jogging Rockers in Slim von uns

Größen: 56-158

Schwierigkeit: einfach dank Videonähanleitung

Jogging Rockers

 

für den Kopf

Claudia

Noch etwas ganz Neues. Bei Vivi’s Fancywork gibt es eine Mützenerweiterung perfekt für Halloween, aber sicher auch noch weit darüber hinaus tragbar. Ich habe mich in das Monster verliebt. Und allein daraus kann man unzählige Varianten zaubern:

Mamahoch2 Monster Mütze Freebook Tratsch

Freebook: Spooky Friends von Vivi’s Fancywork

Größen: Für alle Köpfe von 37 bis 58 Zentimetern

Schwierigkeit: Einfach

Mamahoch2 Monster Mütze Freebooktratsch

 

Sabrina

Derzeit auch gerne genutzt, ist die Chris Beanie von Rockerbuben, wobei ich der Meinung bin, dass diese von hinten oder den Seiten nicht ganz so cool aussieht, wie von vorne. Verwendet habe ich dabei unsere Treckerstoffe (Jersey).  Macht jedoch gar nichts, denn die Traktormütze ist im Gegensatz zur Stino-Beanie mal etwas anderes. Die Halssocke habe ich nach unserer Anleitung genäht. Der tolle Vogelstoff ist leider bereits vergriffen.

traktormütze und halssocke

traktormütze und halssocke2

 

Auch unsere Nordish Rockers ist nach wie vor sehr beliebt bei unseren Kindern!

Größen: Kopfumfang 36 bis 58 cm

Schwierigkeit: Einfach, denn auch hier gibt es eine Videoanleitung von uns.

Mütze

Die Klassiker

Bianca

Natürlich nähen wir selbst immer noch unseren beliebten Autumn Rockers in allen möglichen Variationen. 

Ranx1

Schnittmuster: Autumn Rockers Kids

Größen: 68-146

Schwierigkeit: Einfach und wandelbar, dank vieler Tutorials

Stoffe: Nelvita in Beere designed by Raxn von Alles für Selbermacher, Ringeljersey von Astrokatze

Raxn

 

Sabrina

Bei Facebook hatte ich den neuen Jogginganzug vom Großen schon kurz gezeigt. Er besteht aus Jogging Rockers und Hoodie Rockers (Autumn Rockers mit Kapuze)

jogginganzug jogging rockers autumn rockers

Ich kombiniere derzeit unglaublich gerne verschiedene Sweats miteinander. Der senfgelbe Sweat aus dem Shop ist so wunderbar kuschelig. Im Übrigen kann man bei Oberteilen sehr gut mit Color Blocking arbeiten, um Stoffreste in Verwendung zu bringen. Die Jogginghose selbst ist aus grau meliertem Sweat.

hoodie rockers jogginganzug nähen

Claudia

Auf Facebook schon vor ein paar Tagen gepostet, muss er nun auch verbloggt werden. Auch hier der allseits beliebte Autumn Rockers. Dieses Mal umfunktioniert als Kleid in A- Linie mit einem weich fallenden Loop Kragen. Für einen echten Pferdefan, ein echtes Pferdekleid…

Mamahoch2 Kreativstube Kunterbunt happy Horse Pferdestoff

 

Mamahoch2 Kreativstube Kunterbunt happy Horse Pferdestoff

Und auch der Comfort Rockers wird rauf und runter genäht. Hier habe ich meinen geliebten senfgelben Sweat verwendet. Ich finde nicht nur die Farbe so unglaublich toll, er fühlt sich auch wunderbar an. Kombiniert mit dem schönen Jersey mein neuer Lieblingspulli.

Mamahoch2 Kreativstube Kunterbunt Sweat Comfort Rockers

Mamahoch2 Kreativstube Kunterbunt Sweat Comfort Rockers

 

Sabrina

Wenn wir bei Herbst sind, darf natürlich auch für die Damen die ein oder andere Halsbedeckung nicht fehlen. Ich habe mir für dieses Jahr ein Dreieckstuch genäht. Das geht super einfach: Stoff zum Dreieck legen mit der rechten Seite nach innen, die Kanten bis auf eine Wendeöffnung schließen, wenden und dann auf der rechten Seite absteppen, um die Wendenaht zu schließen. Besonders schön fällt da Viskose – in meinem Fall Karo Paisley.

dreieckstuch nähen

Mein zweites Halsgewand ist ein Loop. Der Fuchsstoff ist zugegeben vielleicht nur zweitrangig für Damen, aber ich konnte einfach nicht daran vorbei gehen. Ich finde ihn nach wie vor so toll und trage den Loop fast täglich. Die Loopanleitung findet ihr hier. Der Mantel ist übrigens aus Wollwalk – in unserem Augen der Trendstoff für die Jacken des Herbstes.

halstuch fuchs loop

Zum Schluss folgt noch ein neues Raglanshirt. Ihr seht schon, der Traktorstoff hat es mir irgendwie angetan. Hier sieht man mal wieder, dass man durchaus bunt kombinieren kann, wenn die Motive stimmig sind. Der Kleine trägt auf dem Bild eine 98, welche noch etwas reichlich, aber für den Herbst wirklich ideal ist.

trecker jersey 2

trekker autumn rockers

 

Es grüßen euch 3 Mädels mit 6 bunten Kindern <3

trecker jersey raglan nähen

Besuch uns gerne mal bei Pinterest, da findest du noch mehr Anleitungen, Ideen und Tutorials von uns 🙂

 

Bild Blog Freebooktratsch Herbst

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Marlene 15. Januar 2018 at 9:23

    Hallo!
    Ich habe jetzt schon öfter eure raglanshirts von autumn rockers in den kleinen Größen genäht und sie sind immer super geworden, von der Passform her und auch sonst.
    Jetzt habe ich das erste Mal eins vo. Schnittmuster mit den großen Größen genäht und der Halsauaschnitt war viel zu weit. Hab iCh da was falsch gemacht oder habt ihr auch schon Erfahrungen damit gemacht?
    Danne schon mal für eure Antwort und auch für das tolle Freebook.
    LG Marlene

    antworten
    1. Sabrina 15. Januar 2018 at 20:20

      Hey Marlene, der Halsausschnitt ist auf Wunsch etwas weiter und auch die Passform. Du musst das Bündchen gut dehnen und vor allem die Mindesthöhe des Bündchens beachten. Viele Grüße

  2. Estela Reyes 21. Dezember 2017 at 1:59

    Is there anything way to get these Germans language posts, translated to English?

    antworten
    1. Sabrina 21. Dezember 2017 at 6:20

      Hey Estela, maybe google translator?

  3. Maike Gödecke 17. Januar 2017 at 11:54

    Ach so, ich meinte das Kleid aus dem pinken Pferdestoff:)

    antworten
  4. Maike Gödecke 17. Januar 2017 at 11:52

    Hallo Bianca,
    danke für die schnelle Antwort. Ich habe es allerdings erst jetzt geschafft, wieder reinzuschauen. Da sind ja ganz viele tolle Ideen zu finden:) Nur: welches Tutorial kann ich denn dafür nehmen? Die A-Tunika ist ja nicht lang genug und ein Ballonkleid soll es ja auch nicht werden. Wie gesagt: ich nähe noch nicht solange;)

    Gruß
    Maike

    antworten
    1. Bianca 17. Januar 2017 at 13:13

      Hallo, die A Tunika dann einfach so verlängern bzw ein Kombi aus A Tunika und Sommerkleid Anleitung. LG

  5. Maike Gödecke 9. Januar 2017 at 10:26

    Hallo Mädels,
    toll was Ihr hier macht!!!
    Ich nähe noch nicht so lange und muss jetzt mal ganz blöd fragen,wie ich aus dem Autumn Rockers so ein wunderschönes Kleid machen kann, wie Ihr es hier gezeigt habt. Genau so einen Kleiderschnitt suche ich nämlich für meine Tochter. Sie liebt Kleider und würde am liebsten jeden Tag ein neues anziehen. Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.
    Gruß
    Maike

    antworten
  6. Diana Müller 11. Dezember 2015 at 12:14

    Hallo, auf der Suche nach einem Kleid für meine Tochter bin ich auf das schöne Pferdekleid gestoßen. Wie habt ihr denn den Kragen gemacht? Genau so einen suche ich. Der Kragen bei den Tutorials sieht ja anders aus, oder? Und der ist so schön nah am Hals.

    antworten
    1. Claudia 15. Dezember 2015 at 11:37

      Hallo Diana,
      ich habe den Umfang des Halsausschnittes gemessen und diesen dann als Länge des Stoffes bestimmt. Damit der Kragen etwas „Wasserfall-artig“ fällt habe ich den Stoff trapezförmig zugeschnitten. Dh, am Hals den Umfang des Halses und „Oben“ einfach ca. 20 Zentimeter breiter. Das ganze in doppelter Stofflage. Der Nähprozess ist der selbe wie in den Kragentutorials.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
      LG, Claudi

  7. Katrin 27. Oktober 2015 at 23:03

    Oh danke ihr Lieben für diesen tollen Post mit den vielen tollen Nähergebnissen und vor allem mit den Links.

    LG Katrin

    antworten
  8. Anni 27. Oktober 2015 at 22:20

    wow, ganz tolle Sachen! Danke für die Inspiration.

    antworten
  9. Jessi1906 27. Oktober 2015 at 19:42

    klasse! Vielen Dank für das zusammentragen. Für den Herbst genau die richtigen Kleidungsstücke.

    Aber eine Frage habe ich auch noch.
    Auf den letzten Bildern trägt Theo eine 98 vom Raglanshirt- wie hast du den Halsausschnitt ’so eng‘ bekommen? Bzw was mache ich falsch…? Bisher gebähtes bis Größe 92 hatte immer den perfekten Halsausschnitt. Aber ab Größe 98 sind die Halsausschnitte so groß, dass ich diese Pullover nicht einfach mit Unterhemd anziehen kann. Der Halsausschnitt ist so groß, dass ich nichtmal ansatzweise ‚ziehen‘ muss, um es über den Kopf zu bekommen (und der Kopf ist nicht klein ?)

    Ich weiß nicht, was ich noch probieren könnte…

    antworten
    1. Sabrina 27. Oktober 2015 at 20:59

      kann es sein, dass du die alte Version noch hast? In der neuen ist der Ausschnitt so wie auf dem Foto….

    2. Jessi 30. Oktober 2015 at 19:55

      Seit wann gibt es denn eine Version? Ich habe nämlich genau das selbe Problem mit dem Ausschnitt…Vielleicht hab ich auch noch die alte??!

    3. Bianca 30. Oktober 2015 at 20:20

      Hallo, die Autumn Rockers KIds Version gibt es seit März dieses Jahres überarbeitet. LG

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.